ganz am anfang

1.Woche... 2.Woche... 3.Woche... 4.Woche... verstärkerplan...

gewohnheit

5.Woche... 6.Woche... passiv-aggressiv

hinterm mund

Über... Gästebuch... Kontakt... Archiv... Abonnieren...
DESIGN HOST
mittwoch, den 12märz08 (nachtrag)

ladies,

 

 

katastrophenalarm. ich war auf ner kunstveranstaltung - ist auch nicht so wichtig - stehrumchen mit häppchen eben. zusammen mit meinem guten-arzt-freund.

das war der glaub ich leiseste kontrollverlust, den ich je erlebt hab. ich hab mich so wohl gefühlt, man hat sich gut unterhalten. ich hab nicht nachgedacht und einfach so nebenbei mal hier mal da was gegriffen. scheiße. ich konnt nicht mal kotzen, weil er ja die ganze zeit da war.

bin dann heut morgen auf die waage - hab das gewicht gehalten. puh.
fühle mich wie ein pottwal.

 

ich hätte lust irgendwas ekliges zu machen. mich irgendwo festzuketten oder ich weiß nicht was.

ich darf einfach nicht mehr mit menschen irgendwohin wo gegessen wird. ich muss es einfach sein lassen, sonst komm ich nicht weiter. dieses "ich-war-doch-in-gesellschaft" ist ne ganz dumme ausrede geworden, die ich anfange zu missbrauchen. sie hindert mich am wahren fortschritt.

ich muss abnehmen.

ich will abnhemen.

ich kann abnehmen.

 

 

scheiße, fühl ich mich hässlich.

die dekadente elfe 

13.3.08 17:11
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lil-twiggy / Website (13.3.08 18:55)
Bisste nicht alleine mit. Ich könnt auch heulen. Ach quatsch, das hab ich grad schon!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de